Volleyball - Damen - Zack... Boom... Da sind wir wieder!

Nachdem wir am 2. Februar eine klare Niederlage gegen die SG Motor Wilsdruff I verarbeiten mussten, hatten wir am gestrigen Tag den 9. März allen Grund zur Freude!

Unser Spieltag begann mit der Aufgabe des Schiedsgerichts. Diese Zeit konnten wir gut zum Beobachten nutzen! Es traten die Mädels von SV Motor Mickten III gegen die Mädels von SV Traktor Naundorf I an. Endergebnis: 1:3

Danach mussten wir ran. Im ersten Spiel trafen wir auf das Team von SV Motor Mickten. Im ersten Satz waren wir noch nicht so richtig angekommen. Der Gegner war konsequenter und konnte mit guten Annahmen und Aufschlägen punkten. Satz eins ging mit 25:20 nach Mickten.
Im zweiten Satz fanden wir gut ins Spiel und konnten mit Einsatzbereitschaft und Siegeswillen den Sack mit 25:18 zu machen. Satz drei hätte nicht besser laufen können. Die Gegner wurden von Punkt zu Punkt unsicherer und machten viele Fehler. Das nutzten wir aus und kletterten zum Satzsieg mit 25:11. Dann kam schon der vierte Satz. Auch hier konnten wir mit starken Angriffen und souveräner Annahme Punkte sammeln. Am Ende waren wir die bessere Mannschaft und siegten mit einem Punktestand von 25:16.

Danach ging es gleich weiter. Nächster und letzter Gegner für diesen Tag, die Mädels aus Naundorf. Auch in diesem Spiel konnten wir mit Variabilität und Trickserei punkten. Satz eins beendeten wir mit 25:18. Satz zwei mit 25:17 und Satz drei mit 25:22.

Wir haben also wieder einmal bewiesen, dass unsere Mannschaft das Zeug für mehr hat! Zurzeit liegen wir mit 31 Punkten auf Platz 2. Doch wie viele Punkte fehlen uns für Platz 1?
KEINE! Post SV Dresden III und wir sind Punktgleich (Post SV Dresden III hat einen Sieg mehr und steht deshalb auf Platz 1). Wenn wir unsere Leistung die letzten 2 Spieltage beibehalten, können wir das Unglaubliche wahr werden lassen. Wir werden alles dafür tun um Platz 1 in der Tabelle einzunehmen und somit in die Bezirksliga aufzusteigen.

!ACHTUNG! → letztes Heimspiel in dieser Saison!

Datum:

  • 23.03.2019

Uhrzeit:

  • 14.00 Uhr

Ort:

  • Geschwister Scholl Gymnasium Nossen

Mannschaften:

  • VF Ethos Riesa
  • Dresdner SSV IV

Ansetzungen:

  • Spiel 1: Nossen - Riesa
  • Spiel 2: Nossen - Dresden
  • Spiel 3: Riesa - Dresden


Unsere Mannschaft erwartet eine volle Halle! Also kommt vorbei und unterstützt uns! Jeder einzelne ist eine große Motivation und Unterstützung für uns. Bringt eure Trommeln, Klatschpappen oder auch andere Stimmungssachen mit, damit wir die Halle zum beben bringen können.

Für Verpflegung ist wie immer gesorgt.

Eure SV Lok Nossen Volleyball Damen

Text: Anika Schlicke

Zurück