Beachvolleyball - Riesa Cup

•Spielbericht•
Riesa Cup

Gestern fuhren wir nach Riesa, um unser lang ersehntes Beachvolleyballturnier zu bestreiten. Am wichtigsten war es Spaß zu haben und Erfahrungen zu sammeln. Insgesamt waren wir eigentlich 12 Teams, da jedoch 3 abgesagt hatten, belief es sich letztendlich auf 9 Teams.
Wir trafen auch auf 2 bekannte Gesichter vom Meißner SV.
Das erste Spiel begann und wir erhofften uns, dass wir mithalten können. Siehe da wir setzten viel von unserem Training um und gewannen den ersten Satz. Danach wurde es leider etwas chaotisch und verloren Satz zwei und drei. Das zweite Spiel lief besser als erwartet. Wir hatten eine Spielstruktur und holten unheimlich viele Bälle! Das Spiel ging an uns. Im dritten Spiel trafen wir jetzt auf die Mädels vom Meißner SV. Wir versuchten den Gegner auszuspielen und hatten auch manchmal gute Aktionen gebracht, doch leider reichte es nicht und das Spiel ging an die Gegner. Das war dann das Aus für den Tag und Platz 7 für uns. Wir sind absolut nicht enttäuscht und sind froh eine Erfahrung wie diese gemacht zu haben. In unserem nächsten Turnier versuchen wir wieder mit Köpfchen zu spielen und vielleicht erreichen wir einen Platz weiter vorn in der Platzierung. Drückt uns weiterhin die Daumen!

Außerdem wollen wir uns bei unserem Sponsor Fahrschule Nowack für die schönen Trikots noch einmal bedanken!

Bis bald.

Sophia & Anika

 

Zurück