Volleyball - Damen - 2. Heimspieltag

Hallo Sportsfreunde!

Am Sonntag den 26.03.2017 fand unser lang ersehntes Heimspiel statt. Wir waren voller Freude und konnten es kaum erwarten unsere Trainingsinhalte an diesem Speiltag anzuwenden und auszuprobieren.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Damen aus Stolpen. Wir haben uns vorgenommen, den Sieg vom letzten Mal erneut feiern zu können. Im ersten Satz waren wir wie vor den Kopf gestoßen und haben kein richtiges System gehabt. Unser Trainer nannte es „reinster Hühnerhaufen“ jedoch versuchte er uns klar zu machen, um was es eigentlich geht. Leider konnten wir dieser Ansage nicht folgen und verloren den ersten Satz mit 14:25. Der zweite Satz war ähnlich. Wir konnten uns nicht auf das konzentrieren, was wir eigentlich können. Dieser Satz ging ebenfalls verdient an Stolpen mit 16:25. Im dritten Satz wollten wir es dann allerdings doch wissen und strengten uns mehr und mehr an. Wir fingen an unser Spiel durchzuziehen und kratzten Bälle, die in den ersten 2 Sätzen ignoriert wurden. Wir kämpften bis zum Schluss. Leider hat es nicht gereicht und wir verloren den dritten Satz knapp mit 26:28. Ein verdientes 3:0 für Stolpen.

Nun hieß es Nerven bewahren, aufrappeln und den Fokus auf das nächste Spiel legen. Gegner war nun Riesa. Diese haben wir in der Hinrunde nicht besiegen können und waren somit gespannt ob uns das dieses Mal gelingen würde. Mit voller Motivation und keiner Traurigkeit wegen dem ersten Spiel, starteten wir und legten einen tollen Einsatz hin. Wir holten Bälle, standen richtig und waren alles andere als ein Hühnerhaufen. Dieser Einsatz wurde belohnt und wir holten uns den ersten Satz mit 25:17. Der zweite Satz verlief genauso und ging mit 25:15 aus. Das Glück hielt an und wir kämpften uns auch im dritten Satz zum Sieg mit einem Punktestand von ebenfalls 25:15 zu einem klaren 3:0 Erfolg. Wir danken unseren zahlreichen Zuschauern die uns trotz der einen Niederlage unterstützt und mitgefiebert haben.

Das nächste Mal heißt es: LETZTES Spiel in dieser Saison. Wir wollen unseren 3. Platz verteidigen und mit diesem auch die Saison abschließen. Also fiebert mit, was wir aus unserem letzten Spieltag in Hainsberg gemacht haben. Wir spielen gegen die Damen aus Hainsberg und Wilsdruff. Es wird ein spannender Spieltag!

Sport Frei!!!

A. Schlicke

Zurück