Volleyball - Damen - 2. Spieltag 2015/16

Am 22.11.2015 stand nach einem starken Start in die Bezirksklasse unserer 2. Spieltag an. Unsere Gegner waren bei  einem Heimspieltag Hainsberger SV und SV Chemie Nünchritz II.
Das erste Spiel gegen den Hainsberger SV war sehr intensiv und spannend. Nachdem wir den ersten Satz knapp gewonnen hatten, mussten wir leider Satz 2 und 3 abgeben. Mit einer kämpferischen Leistung hatten wir aber den unbedingten Willen wiedergewonnen das Spiel zu gewinnen und holten uns schließlich Satz 4 und 5. Am Ende konnten wir uns über den 3. Sieg in der Saison mit 3:2 (27:25; 19:25; 22:25; 25:18; 15:9) riesig freuen.
Spiel 2 am heutigen Spieltag ging gegen den SV Chemie Nünchritz II. Das 5-Satz Spiel war uns anzusehen und wir gingen etwas träge in das Spiel hinein. Nichtsdestotrotz haben wir in Satz 1 unsere Aufgabe gut gelöst und diesen gewonnen. In Satz 2 dagegen haben wir versucht den Schwung aus Satz 1 mitzunehmen, aber leider ist uns das nicht ganz gelungen und mussten diesen mit 22:25 abgeben. Satz 3 gewannen wir dann wieder. In Satz 4 waren wir sicher, dass wir jetzt unseren 2. Sieg heute holen wollten und zeigten dies auch. Nach einem klaren Punktevorsprung sind wir aber letztendlich am Satzgewinn knapp mit 24:26 gescheitert. Nun musste ebenso wie im 1. Spiel, Satz 5 her. Die letzten Kräfte worden noch einmal mobilisiert und wir konnten am Ende mit einem starken 5. Satz, den 2. Sieg am heutigen Spieltag mit 3:2 (25:21; 22:25; 25:19; 24:26; 15:7) gewinnen.
Wir können Spieltag 2 mit einer kämpferischen Leistung abschließen, bleiben weiterhin ungeschlagen und stehen momentan auf Platz 2 in der Tabelle.
Wir bedanken uns bei allen Zuschauern die heute in der Halle waren und uns unterstützt haben.
Für uns geht es am 06.12 in Dresden mit Spieltag 3 weiter.

Eure Volleyball Damen des SV Lok Nossen

I. Streubel

Zurück