Ski - Erster Trainingslehrgang 2019/2020 auf dem Stubaier Gletscher

Schneechaos, Überschwemmungen und Sturm – Herbst im Stubaital

Die Kids vom Nossener Ski Club fanden 3 Tage allerbeste Skipisten vor, mussten aber leider auch wegen Sturm und geschlossenen Liften eher abreisen. 2 Tage Riesenslalom und einen Tag Slalom konnten vom Trainingsplan absolviert werden.
In bewährter Weise wurden mit dem befreundeten Einsiedler und Ehrenfriedersdorfer Skiverein leistungsgerechte Trainingsgruppen gebildet. Vielen Dank für die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Neben Technikeinheiten musste das neue Skimaterial getestet werden. Zu den Foto- und Videoanalysen gab es Gruppen- und Einzelauswertungen. Die Umsetzung der Trainerhinweise war besonders bei den Trainingsläufen mit Zeitnahme sichtbar.

Die Kids hatten nicht nur auf der Piste viel Spaß, sondern konnten gleichzeitig bestaunen, was man mit den Brettern noch alles veranstalten kann, fand doch auf dem Stubaier Gletscher gleichzeitig der Freestyle Weltcup statt. Viel Spaß gab es auch beim abendlichen Kochen. (FG)

Zurück