Ski Club - Rückblick auf die Wintersaison 2018

Kinder – Trainingswochenende des Ski-Club-Nossen im Skiareal Bozi Dar - Neklid

Auch in diesem Jahr wollten wir wieder sportlich beginnen. Und so haben wir uns zu einem gemeinsamen Trainingswochenende vom 05.-07.01.2018 zusammen gefunden.

Dieses Jahr bezogen wir mit 21 Trainingskindern und deren Familien unser Quartier in der Jugendherberge am „Fichtelberg“ in Neudorf. Die Wetter- und Pistenbedingungen waren recht gut und so konnten die einzelnen Gruppen ihr geplantes Training absolvieren.

Die Abende in der Jugendherberge waren gemütlich und es fanden „Flurparty“ und „Quatschrunden“ statt. Es ist immer wieder die Frage, woher die Kinder nach einem ganzen Tag auf Ski die Energie aufbringen, und auf keinen Fall müde sind.    

Wir durften wieder ein unfallfreies Wochenende verbuchen. Besonderer Dank gilt den Leitern der einzelnen Trainingsgruppen: Gerd, Yvonne und Thomas.           

 

Wettkämpfe in der Winter - Saison 2018

Der Winter hat uns in dieser Saison nicht immer so gute Bedingungen für Training beschert. Aber die Kinder hatte doch große Lust, sich bei den ausgeschriebenen Wettkämpfen zu beweisen. Anfang März luden verschiedene Ausrichter nach Augustusburg.

 

02. März 2018

Kreis Kinder- und Jugendspiele Ski alpin Kreissportbund Mittelsachsen

Das war das erste Rennen nach wenig Schnee im Januar und dieses Rennen musste so auch vom Januar nachgeholt werden. Acht Starter machten sich auf den Weg nach Augustusburg.

Es wurden in den verschiedenen Altersklassen so einige Podestplätze erreicht. In der Altersklasse U8 weiblich fuhr Emy Brendel sogar auf den 1. Platz und Helene Herrmann auf  den 3. Platz. In der Wertung für Mittelsachsen belegte Helene dann den 2. Platz und Emely Enz den 3. Platz. Emely war damit überglücklich in einer der Wertungen eine Medaille zu bekommen und sich ein kleines Geschenk aussuchen zu dürfen. Nick Mauermann und Fiona Weich schafften es jeweils auf einen 2. Platz.   Lotta Zwinzscher und Charlotte Burger hatten sich das Ziel gesteckt, sie wollten unter die ersten 10 Platzierungen fahren. Mit nicht ganz soviel Startern in ihrer Altersklasse war dies möglich. Wahren Teamgeist bewies dann Charlotte, welche den 6. Platz errang, als sie sich riesig freute, denn ihre Freundin  Lotta schaffte es auf den 3. Platz zu fahren. Julia Jähnigen fuhr eine 4. Platzierung ein.

 

03. März 2018-03-23 Envia M cup 2018

Riesenslalom

Am zweiten Tag des „Rennwochenendes“ waren von uns noch mehr Starter gemeldet. So gab es unter den 11. Startern des SV-LOK-NOSSEN dann noch weitere Podestplätze für Emy Brendel mit Rang 2 und auch Kenny Nessler verbuchte einen 2. Platz. Theresa Hiersemann, Fritz Fichter, Tim Voigtländer und Dustin Gliem konnten den ersten Wettkampf der Saison auch erfolgreich für sich verbuchen. Sie legten zwei fehlerfreie Durchgänge ab und den Sieg im Dreiergespann zwischen Fritz, Dustin und Tim konnte Fritz für sich verbuchen. Dieser Wettkampf zeichnete sich zum Teil durch eine große Konkurrenz in den Altersklassen aus.

 

10. März 2018

Pokal der Freien Presse in Augustusburg

Eine Woche später bei sehr hohen Temperaturen ging es wieder nach Augustusburg. Auch zu diesem Rennen waren wir wieder zahlreich gemeldet. Und wieder wurden gute Platzierungen erreicht. Nick Mauermann sprang nach ganz oben und wurde Erster. Seine kleine Schwester Lucy Mauermann bestritt mit ihren 4 Jahren ihr erstes Rennen und konnte dann einen guten zweiten Lauf hinlegen. Lotta Zwinzscher und Fiona Weich wurden 5, Emy Brendel fuhr auf Platz 4, mit einem 1. Platz für Miriam Dietrich und einem 3. Platz für Julia Jähnigen rundeten auch unsere Jugendlichen einen erfolgreichen Wettkampftag ab. Gerd Seidel siegte bei den Masters und Elias Herrmann nahm als schnellster des gesamten Feldes erstmals den Pokal mit nach Hause.

 

11. März 2018, 18.03.2018

Stadtmeisterschaft Schöneck und Offene Ortsmeisterschaften Carlsfeld Sachsenmeisterschaften Masters

Fiona Weich, Nick Mauermann und Miriam Dietrich machten sich an den vergangenen Wochenenden noch zu zwei weiteren Wettkämpfen auf den Weg. Da hieß es für die drei zeitig aufstehen und mit dem Vereinsbus auf die Fahrt machen. Bei diesen Riesenslalom – Wettkämpfen mussten sich die drei vor allem Kindern und Jugendlichen aus Schöneck und Carlsfeld stellen. Alle drei meisterten die fremden Pisten sehr gut und fuhren für sich gute Zeiten ein. Fiona gelang es dabei am 11.03.2018 in Schöneck auf den 3. Platz zu fahren. Gerd Seidel wurde bei den Masters im Slalom in Pobershau Sachsenmeister.

 

Skitty Cup

Herzlich gratulieren möchten wir Helene Herrmann, welche die erste Wintersaison mehrere Rennen im Rahmen des Skitty Cup absolvierte.  Helene feierte in dieser Rennserie für Kinder der U8-U12 mehrere Erfolge. Sie holte sich beispielsweise beim Skitty Cup 3,4+10  am Kegelberg und in Oberwiesenthal jeweils den 3. Platz und dem Skitty Cup 9 in Oberwiesenthal den 2. Platz.

Winterabschluss am Keilberg am 24.03.2018

Es war ein schöner letzter Skitag für unsere Trainingsgruppe am Keilberg. Bei guten Bedingungen wiederholten wir noch einmal Trainingselemente, nutzten die vielseitigen Pisten und waren mit viel Spaß auf den Pisten unterwegs bis es dann um 15 Uhr für alle wieder nach Hause ging und wir damit das Wintertraining abschließen.

A. Burger und Y. Dietrich

Zurück