Ski-Club - Elias Herrmann gewinnt Finale in Italien!

In der Region, wo wir schon mit vielen Ski-Club Busreisen jeweils 7 Tage zum Skifahren waren, fand vorige Woche ein Grasski-Trainingscamp im schönen Levico Terme. (Süd Tirol–Dolomiten–40 km nord-östlich des Gardasees) statt. Der Veranstalter konnte vor allem rednerisch und landschaftlich punkten. Die Stimmung in den 5 Tagen unter den Kids aus 7 Nationen, war überragend und die Gemeinschaft beispielgebend. Die Rennen, auf einer nicht all zu langen, eher flachen, aber schwer zu fahrenden Piste, liefen für die 6 Sachsen durchaus erfolgreich. Am Freitag bestritten sie 2 schwierig gesetzte Slalomläufe, die technische Mängel bestraften. Wie schon über die gesamte Saison, zeigten uns die U16- Jungs wieder spannende Rennen auf hohem Niveau. Von den Top4 in Europa, kam nur Elias fehlerfrei durch. Die Führung aus dem Ersten verteidigte er mit einem Traumlauf im zweiten Lauf – der 1. Sieg bei einem FIS-Rennen! Die FIS-Cup-Wertung der U16m geht an den Schweizer Ralph Zuberbühler vor Jan Borak. (CZ). Der 3. Platz von Elias wird, auf Grund der starken Konkurrenz, als einer der größten Erfolge des Grasski-Teams-Erzgebirge und des Ski Club Nossen gefeiert. - 4.Pl. Nicolo Schiavetti (IT)

Alle Ergebnisse unter: http://www.grasski.team

Quellen: Torsten Richter Grasski Team Erzgebirge

Zurück