Ski Club - Ein heißes Grasski - Rennwochenende

Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten Julia Jähnigen, Elias Herrmann und Miriam Dietrich am Wochenende vom 26. Mai bis 28. Mai in Ehrenfriedersdorf beim FIS Schülerrennen. Zu dem Erzgebirgs Pokal-Rennen waren Schüler aus 6 Nationen angereist. Gestartet wurde am Freitag mit einem gemeinsamen Training. Schnell wurde unseren Sportlern deutlich, dass das heiße trockene Wetter auch am Hang seine Spuren hinterlassen hat. Die harte und schnelle Piste stellte erhöhte Anforderungen an unsere Starter.  So freuen wir uns, dass sich das vorangegangene intensive Training bei unseren Sportfreunden in Ehrenfriedersdorf ausgezahlt hat und Julia sowie Miriam erfolgreich den Riesenslalom am Sonnabend und am Sonntag den Slalom meisterten. Miriam belegte mit zwei sturzfreien Läufen im Riesenslalom den 4. Platz hinter zwei tschechischen und einer slowakischen Sportfreundin. Im Slalom am Sonntag gelang es ihr trotz Sturz im zweiten Durchgang auf den 3. Platz zu fahren. Auch Julia schloss erfolgreich das Wettkampfwochenende ab. Sie brachte alle Läufe fehlerfrei ins Ziel und konnte sich damit als einzige Starterin bei den Frauen jeweils einen Pokal sichern. Nach einer Verletzung startete Elias mit dem Wettkampfwochenende in die Grasski – Saison. Er zeigte trotz dessen beim Riesenslalom am Sonnabend zwei solide Läufe und belegte damit den 4. Platz.

Zurück