Remis im letzen Vorbereitungsspiel

BSC Freiberg 3. - SV Lok Nossen 1:1 (0:0)

Das letzte Vorbereitungsspiel vor der Rückrunde bestritt der SV Lok Nossen bei der 3. Vertretung des BSC Freiberg.
Es wurde viel getestet und ausprobiert, wodurch kein richtiger Spielfluß entstand. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. 

Nach einen groben Schnitzer in der Nossner Hintermannschaft ging Freiberg mit 1:0 in Führung. Den Ausgleichstreffer zum 1:1 konnte der kurz zuvor eingewechselte Enrico Patzig verbuchen. Mit diesem Remis beendet der SV Lok Nossen die Vorbereitung und konzentriert sich nun auf den Rückrundenstart, wo mit Fortuna Leuben ein direkter Konkurent um den Staffelsieg vor der Brust steht.

Zurück