Nossner feiern Aufstieg mit Sektdusche

SV Lok Nossen - SV Fortschritt Meißen 2. 2:0 (1:0)

Nossen, 21.06.14. - Anstoß 13.00 Uhr

Saison- Haligali in Nossen. Vor dem Spiel wurden Rene Reuschel und Thomas Richter verabschiedet, die ihre aktive Laufbahn nach der Partie beendeten. Nossen hatte mit einer klasse Rückrunde den Grundstein für den Aufstieg in die Kreisliga gelegt. Und es ging auch diesmal verheißungsvoll los, Rene Reuschel hatte die Chance zur Führung. Er traf aber in der 3. Minute nur den Pfosten. Auch bei weiteren Angriffen brachten die Gastgeber die Meißner nochmals in Bedrängnis. Stefan Weinert, der am Gästekeeper scheiterte und Minuten später stand der Pfosten im Wege (10./19.). Nossen tat sich schwer, denn der Finalpass wollte nicht ankommen und die Gäste kamen durchaus auch zu der ein oder anderen Gelegenheit. In der 34. Minute fiel dann das 1:0 für Nossen durch ein Eigentor. Irgendwie verzweifelte man mit seinen Möglichkeiten am Torhüter der Gäste, der seine Mannschaft vor einem höheren Rückstand bewahren konnte oder Johannes Schneider, der in der 44. Minute abermals den Pfosten traf.

Auch nach der Pause versteckten die Gäste sich nicht. Einen Freistoß konnte Frank Schirrmeister zur Ecke lenken (55.). Das war aber dann auch die einzige Ausbeute von Fortschritt in Hälfte zwei. Mit einer guten Leistung stellte Stephan Großjohann in der 75. Minute die Weichen auf Sieg, als ein abgefälschter Ball ihn erreichte und zum 2:0 einschob. Die Messen waren gelesen und niemand zweifelte mehr daran, dass hier noch was passieren könnte. Schiedsrichter Julien Wiesemann, der mit dem Spiel keine Probleme hatte, pfiff pünktlich ab und die Nossner lagen sich überglücklich in den Armen (Rad.).

Aufstellung: Schirrmeister, Scholz, Großjohann (79. Grimmer), Drosdzol, Baum (54. Richter), Beyer, Schneider J., Weinert, Goldschmidt, Flachenecker S., Reuschel (82. Grundmann)

Statistik

  • die meisten Tore in der 1. Kreisklasse (89) geschoßen
  • Gegentorquote  0,59 in 22 Punktspielen 13 Gegentore bedeutet Platz 4 in Sachsen (Herren) !
  • Nossen belegt Platz 2 in der Fairnesstabelle
  • Torschützenkönig 1. Kreisklasse Stefan Weinert, mit 35 Toren in 18 Spielen bedeutet Platz 8 in Sachsen (Herren) !
  • Spieler der alle Spiele durchgespielt hat, unser Kapitän Rene` Scholz
  • Eingesetzte Spieler: 19

  Fotos: Liza Marie Ehrlich

Zurück