Jeder fängt mal klein an!

Am Morgen des 14. Mai machten sich die Frauen des neugegründeten Frauenfußballs vom SV Lok Nossen mit Trainer Ralph Thiele und Mannschaftsleiterin Corinne Hoffmann-Ehrlich auf, um an ihrem ersten Turnier teilzunehmen. Dieses fand im “erzgebirgischen“ Lichtenberg statt.

Im einheitlichen Trainingsanzug standen unsere Frauen dann zum allerersten Mal gemischten Mannschaften gegenüber. Trotz spielerischer Ansätze hat es diesmal noch nicht mit dem Siegertreppchen gereicht. Die Frauen sammelten aber wertvolle Erfahrungen für das weitere Training und die kommende Spiele.

Ein großes Dankeschön geht auch an die circa 20 Fans, welche ihren “Männertag“ nutzten um die Frauenmannschaft tatkräftig zu unterstützen!

Als nächstes werden sie sich beim Girls-Cup, am 27.06. auf dem heimischen Sportplatz beweisen.

In diesem Sinne Sport frei!

Zurück