Fußball - Rückblick auf die Hallenturniere

Am ersten Januarwochenende hat die Abteilung Fußball zu ihren alljährlichen stattfindenden Hallenturnieren in die Halle des Geschwister Scholl Gymnasiums eingeladen. Die Organisation begann schon im Herbst vergangenen Jahres. Diese lange Zeit war auch notwendig, damit die zwei Turniertage reibungslos und ohne große Zwischenprobleme verlaufen konnten. Die Organisatoren blicken auf ein anstrengendes, aber vorallem erfolgreiches Wochenende zurück. Am Samstag hat die C-Jugend 09:00 Uhr ihr Turnier eröffnet. Die Frauen folgten 13:00 Uhr. Den Abschluß machten die Herren ab 17:00 Uhr. Die A-Jugend rundete mit ihrem Turnier am Sonntag den das Hallenfußballwochenende in Nossen ab. Die Zuschauer sahen an beiden Tagen spannende & faire Spiele, schöne Tore sowie klasse Paraden. Die Nossner Mannschaften bewiesen eine sehr große Gastfreundschaft. Alle Nossner Teams überliessen den Gästen die vorderen Plätze.

Ein großer Dank geht an die Organisatoren, den Helfern im Foyer, das Kampfgericht, den Schiedsrichtern, den Gastmannschaften und den Sponsoren. Durch dessen Unterstützung fanden die Mannschafts- sowie Einzelleistungsauszeichnungen die verdiente Wertigkeit.

Unterstützt haben uns:


Wir möchten nochmals unsere Glückwünsche für die erbrachten Mannschafts- und Einzelleistungen aussprechen.

Die Endergebnisse im Überblick:

C-Jugend

1. SV Strehla
2. SV Fortschritt Meissen West e.V.
3. Fortuna Leuben e.V.
4. TSV Seifersdorf
5. SpG Radeburg/Tauscha
6. SV 29 Gleisberg
7. Meißner SV 08
8. SV Lok Nossen

Mit 6 Treffern wurde Adrian Mehmeti vom SV Fortschritt Meißen-West bester Torschütze.

Als bester Torhüter wurde der Leubener Lukas Zieger gewählt.

Frauen

1. FSV Luppa 90
2. FSV 1924 Bad Schandau
3. Hainsberger SV
4. FSV 1923 Lohmen e.V.
5. FV Gröditz 1911 e.V.
6. SV Königsblau Gohlis
7. SV Lok Nossen

Mit 12 Treffern wurde Anne Hörr vom FSV 1924 Bad Schandau beste Torschützin.

Zur besten Torhüterin wurde Lilli van den Daete aus Gröditz gewählt.

Herren

1. SG Motor Wilsdruff
2. LSV Barnitz 90 e.V.
3. FSV 1923 Lohmen e.V.
4. SV 1892 Marbach
5. Fortuna Leuben e.V.
6. SV 29 Gleisberg
7. SV Lok Nossen 2.
8. SV Lok Nossen 1.

Mit 4 Treffern wurde Florian Dettlof von der SG Motor Wilsdruff bester Torschütze.

Zum besten Torhüter wurde Andreas Gothe aus Leuben gewählt.

A-Jugend

1. SpG Miltitz
2. JFV Elster-Röder
3. TuS Weinböhla e.V.
4. SV Lok Nossen
5. SV 1892 Marbach
6. SpG Priestewitz

Mit 4 Treffern wurde Theo Lantsch vom SV Lok Nossen bester Torschütze.

Mit Stimmengleichheit wurden Florian Engelmann vom JFV Elster-Röder und Florian Schelauske (SV Lok Nossen) zu den besten Torhütern gewählt.

Zurück