Fußball - Herren - Lehrgeld in Barnitz

LSV Barnitz - SV Lok Nossen 4:1 (3:0)

Die junge Nossner Mannschaft zahlte heute viel Lehrgeld. Nahezu Mühelos kamen die Gastgeber zur Halbzeitführung. Das 1:0 war ein Geschenk (26.), das 2:0 ein Eigentor (29.) und das 3:0 ein schmeichelhafter Handelfmeter (40.). Beide Mannschaften taten nicht viel für das Spiel und somit ergaben sich wenig Tormöglichkeiten, jedoch verbuchten die Barnitzer 3 Tore auf der Haben-Seite. Die Zweite Hälfte ähnlich wie die Erste. Die Hausherren machten durch zwei Lattentreffer auf sich Aufmerksam, ehe sie sehenswert per Fernschuß durch Paul Kühn, unhaltbar in den Winkel, auf 4:0 erhöhten (75.). Den Ehrentreffer für die Muldenstädter erzielte Theo Lantzsch in der 80. Spielminute. In der 35. Minute wurde Fußball zur Nebensache. Rico Baum verletzte sich so schwer am Knie, dass er per Rettungswagen in das nächste Krankenhaus gefahren werden musste. Wir wünschen an dieser Stelle alles Gute und eine baldige Genesung. (Wei)

Zurück