Fußball - Hallenturniere des SV Lok Nossen

Am 16. Und 17.01.2016 fand unser alljähriges Hallenturnier statt. Erstmalig konnten wir auch zu einem Frauenturnier laden. Den Beginn machte unsere B-Jugend am Samstagvormittag. Im Vergleich mit drei weiteren Teams belegte einer unserer Mannschaften den ersten und die andere leider den letzten Platz. Auch konnten wir den besten Torschützen aus unseren Reihen vermelden. Weiterhin konnten wir ebenso den besten Torwart ehren und Pokale verteilen, Dank unseren Sponsoren, Simon Naumann vom „Zum Libero“ in Nossen & Ralph Thiele von der Allianz. Ab Mittag waren dann unsere Frauen dran. Auch hier haben wir zwei Teams gestellt und weitere 5 Mannschaften bei uns begrüßt. In Ihrer ersten Saison haben wir schon enorme Fortschritte bei unseren Damen erkennen können. In starken Spielen und mit viel Biss haben wir uns den 3. und 4. Platz erspielt. Am Samstagabend haben wir dann 6 Männermannschaften geladen. In zwei Staffeln haben wir direkt die Halbfinals ausgespielt. Erstaunlicherweise ist unsere zweite Mannschaft auch ins Halbfinale eingezogen und traf auf unsere Erste. Im Neun-Meter-Schießen setzte sich dann letztere durch. Im kleinen und großen Finale haben beide dann den Kürzeren gezogen und somit den zweiten und vierten Platz belegt. Die Frauen und Männer wurden von der Gaststätte „Jägerhof“ gesponsert. Vielen Dank. Am Sonntagvormittag machte dann unsere D-Jugend das Wochenende perfekt. Hinter dem dominanten Team vom Hainichener FV belegten wir punktgleich, aber mit schlechterem Torverhältnis den dritten Platz hinter der SG Dittmannsdorf. Für die Präsente und Pokale konnten wir bei der D-Jugend auf „Schreibwaren Thäter“ zählen. Wir haben ein sehr positives Wochenende erlebt, danken allen Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Wir hoffen alle nächstes Jahr wieder in Nossen begrüßen zu dürfen.

Bilder zu den einzelnen Turnieren

"Zum Libero Cup" B-Jugend
"Jägerhof Cup" Frauen
"Jägerhof Cup" Herren
"Schreib- und Spielwaren Thäter Cup" D-Jugend

Zurück