Fußball - F-Jugend - Heimsieg der Muldenstädter

SV Lok Nossen - SpG Priestewitz/Merschwitz

Auf ging es für uns in das 2. Heimspiel der Rückrunde am Sonntag, den 31.3. um 9:00 Uhr. Unser Gast, die SpG Priestewitz/Merschwitz, machte sich schon bei Zeiten auf den Weg und dazu kommt noch die Zeitumstellung!  Die Frage ist aber was wird uns erwarten? Hatte man das letzte Spiel gegen den FSV Wacker Nünchritz kämpferisch 1:0 gewonnen!

Nun aber zum Spiel. Von der ersten Minute an setzten wir den Gegner unter Druck, konnten damit sehr viele Bälle für uns gewinnen sowie sehr schöne Spielzüge herbeiführen. Daraus kann man schließen: "die Führung muss kommen". Diese folgte auch Punktgenau und wir konnten unsere Anhänger endlich Jubeln lassen. Mit viel Ehrgeiz ging dies auch bis zur Halbzeit weiter und konnten diese mit einer 2:0 Führung genießen.

Nun Halbzeit 2! Nach einer kurzen stimmlichen Einlage unseres Trainergespann, Sascha und Frank, weckte man uns und der Ball konnte noch 5mal in die Maschen flattern. Großen Respekt an unsere Jungs für diese Leistung. Immer weiter so!!!

Wir sind zwar nicht der FC Barcelona aber wenn du Lust hast, uns beim Spiel zu unterstützen dann komm einfach mal beim Training vorbei!

Text: Sascha Schröder

Zurück