Fußball - F-Jugend - Hallenturnier beim SV Wesenitztal

Am Sonntag,den 27.1.19, folgten wir der Einladung des SV Wesenitztal zu ihrem alljährlichen Hallenturnier. Da zu unserem eigenen Turnier der SV Wesenitztal die ca. 70km und etwa 1 Stunde Fahrtzeit ebenso in Kauf nahmen. Wir sollten es jedoch auch ein "Geben und Nehmen" nennen,was in der heutigen Zeit nicht mehr üblich ist!

Aber nun zum Turnier! Es wurde gespielt "jeder gegen jeden", Spielzeit 12 Minuten, 6 Mannschaften,darunter: SV Wesenitztal,SV Blau-Gelb Stolpen,TSV Graupa,SG Schönfeld,SV Birkwitz-Pratzschwitz und natürlich Wir der SV Lok Nossen. Unseres erstes Spiel war auch gleich die Turniereröffnung gegen den Gastgeber,wo wir jedoch noch nicht ins Spiel kamen und 3:0 verloren haben. Nun wollten wir gegen SV Blau-Gelb Stolpen endlich Punkten aber leider mussten wir auch da eine 1:0 Niederlage hinnehmen. Unsere mitgereisten Fans und Trainer wurden nun schon etwas sauer da nicht der richtige Spielfluss bei uns zustande kam wir aber jedoch unermüdlich kämpften! Auf zum nächsten Spiel gegen die TSV Graupa. Endlich traf Luca zum sauberen 1:0 und schließlichen Endstand! Aber es ging noch besser somit machte Julian gegen die SG Schönfeld zwei herrliche Tore und man gewann auch hier 2:0. Letztes Spiel gegen die SV Birkwitz-Pratzschwitz,wo es nun um die Platzierung ging, warfen wir nochmal alles ins Spiel und Julian konnte auch hier das Leder zwei mal ins Netz bringen. Somit gewannen wir auch dieses Spiel mit 2:0 und damit hatten wir den 2. Platz in unserer Hand.

Nun aber erstmal von mir als Trainer ein großes Lob an unsere Jungs die sich spielerisch und kämpferisch stark verkauft haben,sowie ein großes Dankeschön an den SV Wesenitztal für dieses tolle Turnier!

Text: Sascha Schröder

Zurück