Fußball - C-Jugend - Mit Pokalniederlage beginnt unser Lernprozess

1.FC Coswig/TUS Weinböhla - SpG Lok Nossen/Fortuna Leuben 10:0 (5:0)

Sörnewitz, 13.8.2016 - Anstoß 10:00 Uhr

Auch wenn diese Niederlage sehr deutlich erscheint, wir Trainer sind zufrieden. Wir haben mit dieser neuen Spielgemeinschaft erst zwei gemeinsame Trainingseinheiten absolviert.22 Kinder müssen sich erst einmal finden....4 Trainer müssen sich erst einmal abstimmen.... mit dem Großfeld muss sich jeder einzelne auseinandersetzen.... die Abseitsregelung ist komplettes Neuland....der wechselnde Trainingsort muss auch erst angenommen werden. Wenn mann all diese Neuheiten berücksichtigt, ist das Ergebnis nicht so überraschend.
Das Pokalspiel war ein wichtiger Test für alle Beteiligten. Die Kinder können alles Neue aufsaugen und sich gegenseitig kennenlernen. Wir Trainer haben dieses Spiel nutzen können, um wichtige Informationen für die nächsten Trainingseinheiten zu sammeln. Unter Wettkampfmodus erscheint vieles unter einem anderen "Licht". Laufwege müssen optimiert werden, das Spiel gegen den Ball muss komplett geändert werden, die Raumaufteilung ist eine ganz andere als auf dem Kleinfeld usw. Dies ist für uns alle (Spieler und Trainer) eine große und schöne Herausforderung.
Gemeinsam werden wir diese Aufgabe bewältigen und gemeinsam als Team werden wir in dieser Saison unsere Erfahrungen sammeln. Wir Trainer freuen uns auf diese Aufgabe und hoffen auf die Unterstützung der Eltern und unseren beiden Vereinen dies auch erfolgreich zu bestehen.

Aufstellung:
Tor: Mike Röder
Abwehr: Aaron Wachs, Luca Schröter, Konrad Karalus und Cedric Weigelt
Mittelfeld: Tom Voigtländer, Niklas Janke, Dominik Mahler und Stanley Gierschner
Angriff: Simon Höber und Ben Metze

Bank: Finn Hofmann, Jörn Dürichen, Pascal Rieck und Lucas Zieger

Stefan Wachs

Zurück