Fußball - B-Jugend – Nichts zu holen beim Tabellenführer

TuS Weinböhla - SpG Nossen/Marbach/Gleisberg 1:0 (3:0)

Weinböhla - Samstag, 02.04.2016 - 11:00 Uhr

 

Am Samstag, den 02.04., waren wir zum Nachholspiel in Weinböhla.  Von Anfang an legte die Heimmannschaft ein hohes Tempo vor und wollte uns  förmlich überrennen. Dem waren wir nicht gewachsen und konnten nur durch Glück und Unvermögen der Gastgeber das Unentschieden halten. Im Verlauf der ersten Hälfte haben wir uns etwas besser gefangen und gegengehalten. Grundsätzlich waren wir aber nicht entschlossen genug, zu spät am Ball und Gegner und einfach nur ungefährlich. Unmittelbar vor der Halbzeit konnten wir, trotz Überzahl in unserem Strafraum, einen verdeckten Schuss aus ca. 16 Metern nicht verhindern. Vom Innenpfosten prallte der Ball ins Tor zum Rückstand. Die Aufgaben aus der Halbezeitansprache wurden fast nicht umgesetzt. In Halbzeit Zwei haben wir die spielstarken Weinböhlaer nicht energisch gestört, waren zu spät am Gegner und haben im Aufbau die Bälle leichtfertig hergegeben. So kam es nach einem Pass quer durch den Strafraum in der 52. Minute zum 2:0. Im Zweikampf nicht wirklich gestört, konnte ein Weinböhlaer mit der Fußspitze den Ball noch so ablenken, dass dieser im langen Eck ins Tor ging. Gleich in der 61. Minute dann noch das dritte Tor, mit einem straffen Schuss vom linken Eck des Strafraumes ins rechte untere Eck des Tores. Den Rest der Partie konnten wir dann noch ohne große Chancen beiderseits zu Ende bringen. Gegen so eine Mannschaft braucht es mehr als ein paar Spieler, die ein gutes Spiel abliefern. Da müssen alle an einem Strang ziehen, was bei uns heute nicht der Fall war.

Spielauswertung auf fussball.de

Aufstellung: Florian Schelauske, Johannes Wiesner, Nick Messner, Eric Stelzner, Markus Bock, Steve Schwalbe, Theo Lantzsch, Lucas Starke, Hannes Weinhold, Axel Böhme, Tim Hilliger, Vincent Klein-Kremer, Josua Ritter, Felix Höber

Bilder: T. Weinhold

Zurück