Fußball B-Jugend – erstes Rückrundenspiel ohne Punkte

SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth - SpG Lok Nossen/SV 1892 Marbach 1:0 (1:0)

Am Samstag, den 07.03. ist unsere B-Jugend nach Lampertswalde zum ersten Spiel nach der Winterpause gestartet. Eine Vollsperrung auf der Autobahn hielt uns auf und lies uns erst 10 Minuten nach dem eigentlichen Spielbeginn anreisen. Der Schiedsrichter gab uns aber noch genügend Zeit zum Aufwärmen. Wir mussten auf dem ca. 1km entfernten Hartplatz im Wald spielen. Der Untergrund war dabei aber eher ein fest planierter Erdplatz. Mit dem Platz mussten aber auch die Gastgeber von der SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth klarkommen.
Zum Beginn war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit wenigen Chancen. Es war auf beiden Seiten ein sehr zerfahrenes Spiel mit kaum strukturellen Ansätzen ein ordentlichen Spiel aufzubauen. In der 25. Spielminute musste Florian Schelauske verletzt den Platz verlassen. Da wir nur zu elft anreisen konnten mussten wir das Spiel von nun an in Unterzahl bestreiten. Unmittelbar im Anschluss konnte sich ein Lampertswalder Spieler an der linken Strafraumecke frei dribbeln und eine straffen Schuss im rechten oberen Eck versenken. Den Ball konnte unser Keeper nicht halten, solch ein Tor schießt man aber auch nicht alle Tage.
Bis zur Halbzeit erarbeitete sich die Heimmannschaft noch weitere gute Torchancen, die wir aber alle verhindern konnten. In Unterzahl gestaltete sich unser Aufbauspiel sehr schwierig, zumal noch angeschlagene Spieler sich über die 80 Minuten gekämpft haben.

Am Ende stand der knappe Sieg für die Gastgeber, die allerdings keineswegs stärker oder überlegener waren. Uns fehlte es einzig an Torchancen, die wir nicht heraus spielen konnten. Nächste Woche können wir uns zu Hause beweisen gegen die SpG Priestewitz/Merschwitz.

 

Aufstellung: Lukas Starke, Tom Eichhorn, Johannes Wiesner, Eric Stelzner, Markus Bock, Theo Lantzsch, Florian Schelauske, Adrian Haupt, Rick Schmidt, Vincent Preuß, Felix Höber

Fotos: M. Grimmer

Zurück