Fußball - B-Jugend – Das Tor zu häufig verfehlt

SpG Nossen/Marbach/Gleisberg - SpG Gohlis/Kreinitz/Zeithain 2:3 (1:3)

So, 20.09.2015 – 10:30 Uhr

Zum Heimspiel, am 20.09.2015, haben wir in Marbach die SpG Gohlis/Kreinitz/Zeithain erwartet. Im bereits zweiten Spiel gegen die Jungs haben wir am Ende wieder keinen Sieg errungen. Bereits im Viertelfinal-Hinspiel des Pokals mussten wir uns geschlagen geben. Das Spiel haben wir gut begonnen und uns sofort gefährliche Torchancen erarbeitet, jedoch ohne Erfolg in den Anfangsminuten. Bei unserem großen Kader in dieser Saison, stehen momentan fast nie die selben Spieler zwei Spiele hintereinander in der Startelf. Schnell fehlt der eine oder andere und kann aber sofort adäquat ersetzt werden. Da schleichen sich dann aber Abstimmungsfehler und Uneinigkeiten ein. So haben wir den Gegner in der 12. und 14. Minute förmlich zu Toren eingeladen, die dankend angenommen worden. Besonders die Stürmer des Gäste waren am Ball sehr stark und haben uns ein paar Mal alt aussehen lassen. Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und weiterhin Druck gemacht. In der 23. Minute unterläuft der Gohliser Keeper eine Ecke, Tim Hilliger setzt nach und erzielt den Anschlusstreffer. Kurz vor der Halbzeit haben wir in der Abwehr nochmals nicht energisch genug gestört und wurden eiskalt mit dem 1:3 bestraft.
In der zweiten Spielhälfte standen wir konstanter in der Abwehr, haben kaum mehr Chancen zugelassen und uns etliche, hochkarätige Tormöglichkeiten erarbeitet. 12 Minuten vor Schluss konnte Theo Lantzsch den erneuten Anschlusstreffer erzielen. Die Schlussoffensive brachte aber auch nicht mehr den ersehnten Ausgleich.
Verdient hätten wir den Punkt auf alle Fälle gehabt, chancentechnisch sogar den Sieg. Durch unsere Unachtsamkeit in der ersten Hälfte und die eiskalt verwandelten Tore der Gohliser mussten wir aber die Niederlage hinnehmen.

Spielauswertung auf Fussball.de

Aufstellung: Lukas Starke, Tom Eichhorn, Marko Beyer, Eric Stelzner, Markus Bock, Theo Lantzsch, Steve Schwalbe, Axel Böhme, Tim Hilliger, Hannes Weinhold, Alexander Zehle, Felix Höber, Nick Messner, Florian Schelauske, Josua Ritter

Bilder: S. Schelauske

Zurück