Arbeitseinsatz auf dem Muldentalsportplatz

Ein Samstag, der 30. März 2019, wie es sonst kein Frühlingstag sein kann. Mensch was machen wir denn da? Na klar, der SV Lok Nossen hat doch Arbeitseinsatz. So fand man sich 9 Uhr auf dem Muldentalsportplatz ein. Schon aus der Ferne konnte man erkennen, wir sind nicht allein. Ganze 32 Männer & Frauen fanden sich zum Arbeitseinsatz ein. Sah man viele Leute von der Männer-Mannschaft, den alten Herren, unserer B-Jugend sowie der F-Jugend mit ihren Eltern und auch Spieler von der Abteilung Dart.

Schnell wurden die Aufgaben verteilt. Die einen graben, die anderen malern, die anderen Putzen. Dies war für uns ein sehr schöner und erfolgreicher Tag, der auch bewiesen hat: "Egal ob Jung oder Alt, was zählt ist der Zusammenhalt!". Respekt an alle, die diesen Tag zu unserem gemacht haben!

Diese Liebe und Ehrgeiz zum Verein ist das, was "unseren Verein" ausmacht.

Text: Sascha Schröder

Zurück