Fußball – A-Jugend – Dubai-Cup in Dresden

Dubai-Cup des BFC Dresden e.V.

Dresden, 18.12.2016 – 14:00 - 18:30 Uhr

Wir sind am 4.Advent der Einladung des BFC Dresden e.V. (Ballfitnessclub Dresden) zum Dubai-Cup 2017 gefolgt. Auf den Kunstrasen Anlagen der Sachsenwerk Arena macht das Kicken besonders Spaß.
Der Anreiz war es natürlich auch, sich mit hochklassigen Mannschaften zu messen.
Es waren unter anderem Regionalligisten, Landesligisten und Mannschaften aus der Landesklasse dabei. Auch weitere Teams der umliegenden Kreisligen waren vertreten.
Wir hatten es in unserer Vorrunde mit dem MSV, Borea Dresden, Einheit DD-Mitte und Halsbrücke zu tun. Gegen Borea und den MSV haben wir hohe Niederlage einstecken müssen. Gegen Einheit Mitte haben wir unglücklich knapp verloren und gegen Halsbrücke gewonnen. Demnach habe wir als Vierter unserer Vorrundengruppe dann um den 7. Platz gespielt. Das Spiel haben wir leider gegen die BsG Bielatal verloren. Der 8. Plazt war ganz ordentlich bei dem Starterfeld, obwohl vielleicht der ein oder andere Platz mehr drin gewesen wäre.
Das Finale trugen der MSV und Borea Dresden untereinander aus. Im Elfmeterschießen setzten sich die Meissner durch, zur Enttäuschung der Favoriten von Borea Dresden.

Spieler: Florian Schelauske, Johannes Wiesner, Eric Stelzner, Steve Schwalbe, Theo Lantzsch, Hannes Weinhold, Lucas Starke, Markus Bock, Nick Messner, Adrian Haupt

Teilnehmer: SC Borea Dresden, SG Einheit Dresden-MItte, VfB Saxonia Halsbrücke, Meißner SV 08, SV Blau-Gelb Stolpen, FV Dresden Süd-West, SpVgg. Dresden-Löbtau, BsG Bielatal, SpG Dippoldiswalde, SV Lok Nossen

Zurück