Fußball - A-Jugend – Punkte liegen gelassen

SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth - SpG Nossen/Marbach 1:1 (0:1)

Lampertswalde, 17.09.2016 – 11:00 Uhr

Bereits am Samstag sind wir zum Auswärtsspiel nach Lampertswalde gereist. Mit viel Schwung aus dem Spiel gegen Riesa wollten wir heute anknüpfen und einiges noch besser machen. Das gelang auch am Anfang recht gut. Wir konnten die Gastgeber unter Druck setzen und bereits in der 8. Spielminute in Führung gehen. Hannes Weinhold verwandelte frei vor dem Tor nach sehr guter Vorarbeit von Axel Böhme. Bis zur 20. Minute waren wir weiterhin spielbestimmend, was dann aber geschah, ist nicht nachzuvollziehen. Wir haben bis zur Halbzeit nach und nach das Spiel aus der Hand gegeben. Der Heimmannschaft gelang es nun Spielzüge mit gefährlichen Torschüssen abzuschließen. 

Bis zur Halbzeit ergaben sich aber keine echten Chancen. Wir verzettelten uns in eigenen kritischen Worten untereinander, anstelle gemeinsam Fußball zu spielen. In der Halbzeit gab es demnach viel Gesprächsbedarf, der aber keinerlei Resultate in der zweiten Hälfte brachte. Im Gegenteil, die Lampertswalder machten in der 48. Minute den Ausgleich. Danach waren wir der Führung so weit weg wie nur denkbar. Freistöße landeten in der zweiten oder dritten Etage, Angriffe versackten in der gegnerischen Defensive. Erst gegen Ende der Partie haben wir wider Druck gemacht, allerdings zu spät und ohne Erfolg. Nach der zweiten Hälfte können wir auch froh sein, das dien Gastgeber so schlecht mit ihren Chancen umgegangen sind, ansonsten wären wir ohne Punkte nach Hause gefahren. Das können wir eindeutig viel besser!

Auswertung auf Fussball.de

Aufstellung: Florian Schelauske, Johannes Wiesner, Niklas Goldammer, Markus Bock, Eric Stelzner, Nick Messner, Steve Schwalbe, Theo Lantzsch, Hannes Weinhold, Lukas Schelauske, Axel Böhme, Adrian Haupt, Vincent Klein-Kremer 

Bilder: T. Weinhold

Zurück