Fußball – B-Jugend – Niederlage gegen den Tabellenführer

SpG Nossen/Marbach/Gleisberg - TuS Weinböhla 2:4 (1:3)

Marbach, Sonntag 29.05.2016 – 10:30 Uhr

Der Tabellenführer aus Weinböhla kam zum Auswärtsspiel nach Marbach. Die Gäste sind bereits aufgestiegen, herzlichen Glückwunsch auch nochmal von uns. Wir hatten vor dem Spiel bereits 9 Punkte Vorsprung auf Platz drei, bei noch drei ausstehenden Spielen. Es galt also irgendwann mind. Einen Punkt zu sichern.
Wir konnten ohne Druck aufspielen und zeigen was wir können. In den ersten Minuten sind wir erstaunlich gut ins Spiel gekommen. Gleich in der ersten Spielminute verhinderte nur der Pfosten die Führung nach einem schönen Schuss aus der zweiten Reihe von Steve Schwalbe.
Weinböhla war nun wach und spulte ihr gewohnt sicheres Kombinationsspiel ab. In der achten Spielminute konnten wir eine Ecke nicht klären und das nutzte Top-Torjäger Lukas Petzold zur Führung. Im folgenden Spielverlauf konnten wir die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld nicht gewinnen. In der 25. Minute kam dann aus dem Mittelfeld ein super Pass quer in die Spitze, das Laufduell haben wir verloren und den zweiten Gegentreffer kassiert. In der 30. Spielminute eilte unser Keeper heraus zu einem langen Pass in die Spitze und unterschätzte den Ball knapp. Die Flanke in die Mitte konnten wir nicht verhindern, ebenso nicht den sicheren dritten Treffer.
Wir versuchten an diesem Tag nur mit einer Spitze zu agieren um im Mittelfeld ein Übergewicht zu erzeugen. Weinböhla spielt bereits mit einer Viererkette, was unserer Einzelspitze sehr gut passte. Ein Pass genau in die Gasse der Innenverteidiger konnte Axel Böhme gut mitnehmen und noch vor der Halbzeit zum 1:3 im Tor unterbringen. Auch Weinböhla hatte noch einige Chancen das Ergebnis zu erhöhen. Nach der Halbzeit waren wir es wieder, die nachlegten. Vincent Klein-Kremer setzte sich im Strafraum energisch gegen zwei Gegenspieler durch und erzielte im Gewirr den Anschlusstreffer. Bis zum Ende ergaben sich noch Chancen für die Gäste. Wir waren aber noch nicht geschlagen, obwohl doch mit unserer Kondition schon am Ende, unter den fast hochsommerlichen Temperaturen. Ein letztes Aufbäumen kurz vor dem Schlusspfiff brachte keinen Erfolg, sondern nur einen abgeklärten Konter der Weinböhlaer zum Endstand von 2:4. Insgesamt war es ein sehr ansehnliches Spiel mit einer ordentlichen Leistung auch unserer Mannschaft, trotz der Niederlage. Es gilt nun in den letzten beiden Spielen den zweiten Platz sicher zu stellen.

Spielauswertung auf fussball.de

Aufstellung: Florian Schelauske, Tom Eichhorn, Markus Bock, Nick Messner, Eric Stelzner, Steve Schwalbe, Johannes Wiesner, Theo Lantzsch, Hannes Weinhold, Vincent Klein-Kremer, Axel Böhme, Tim Hilliger, Felix Höber, Jacob Stelzner

Bilder: T. Weinhold

Zurück