Fußball Trainingslager D-Jugend

Trainingslager vom 22.08.-24.08.2014

Unser erstes Trainingslager der D-Jugend ist nun schon Geschichte. Hier einige Eindrücke des Trainingslagers, dass vom Wetter positiv unterstützt wurde. Es haben 7 Jungen und 1 Mädchen teilgenommen. Die geringe Beteiligung ist eher den Ferien geschuldet und den damit verbundenen Urlaubsreisen.

Der Trainerstab bestand aus Christian Geßner und Stefan Wachs. Tatkräftige Unterstützung bekamen wir von Sylvia Schelauske und der Familie Reinsch/Hennig. Ohne deren Einsatz wäre das Trainingslager nicht durchführbar gewesen. Wie wir bald festgestellt haben, war die Verköstigung aller Teilnehmer eine kleine Herausforderung. Es wurden täglich 4 Mahlzeiten gereicht, zusätzliche Obstsnacks sowie ausreichend Getränke. Die Kinder haben mit uns in der Kabine oder im Zelt geschlafen.

Es wurden an diesem Wochenende mehrere Trainingseinheiten, eine große Wanderung und mehrere Wettkämpfe durchgeführt. Hier konnten sich die Kinder im 60-100-und 800m Lauf beweisen. Mit großem EInsatz und Begeisterung wurden auch weniger motivierte Kinder zum mitmachen angeregt und sind teilweise über ihren Schatten gesprungen. Sie haben den inneren Schweinehund besiegt und dieses anstrengende Laufprogramm absolviert.

Alle drei Laufeinheiten wurden zusammen ausgewertet und die Sieger ermittelt:

  1. Aron Wachs
  2. Dominik Mahler
  3. Martin Beyer

Dann wurden noch 3 Wettkämpfe für den Spaßfaktor durchgeführt, Stiefelweitwurf, Krebslauf und Basketballkorbwurf. Alle Kinder erhielten Preise. Im Anschluss konnten die Kinder das Bundesligaspiel Erfurt –SG Dynamo Dresden ansehen. Eine schöne Erfahrung konnten die Spieler mit dem Besuch von Markus Schubert (SG Dynamo Dresden B-Jugend) machen, der zusammen mit Florian Schelauske, aus unserer B-Jugend, mit den Jungs ein kleines zwei zu zwei Turnier durchführte. Es ist doch schon was ganz großes für die Kids, mit einem evtl. neuen Dynamo Star zu trainieren.

Ein großes Lagerfeuer mit Knüppelkuchen und Marshmellows wurde dank der Hilfe von Jörg Reinsch organisiert und durchgeführt. Einige Kinder saßen bis in die Nacht am Feuer und erzählten erdachte Geschichten, bis wir alle vom anstrengenden aber schönen Tag gaaaanz müde wurden.

Als letztes möchten wir uns bei allen Eltern für die reibungslos Unterstützung bedanken. Der organisatorische Aufwand wäre nicht zu stemmen gewesen, hätten nicht alle Ihren Beitrag dazu geleistet.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren REWE-Starbach, EDEKA-Richter, Firma Heide, Grumbacher Kartoffelprodukte und Armin Bütter

Sport Frei

Stefan Wachs

Zurück