Dart - Spieltag 4 gegen Charles Dartwin

Am 16.03.19 war Charles Dartwin zum Dart-Heimspiel an die Muldenstadt gereist. Für den Gastgeber spielten die Sportfreunde Markus Hettmann; André Henke, Peter Zursiedel, Jens Strigl und zum ersten Mal Sebastian Schau und Thomas Hodinka.

Nach einer kleinen Verspätung ging es los und die ersten „Miniaturspere“ flogen Richtung Board. Das erste Doppel für Nossen spielten Markus Hettmann und Thomas Hodinka und brachten sehenswert den SV Lok Nossen mit 1:0 Set (3:0 Leg) in Führung. Das zweite Doppel ging an unsere Gäste. Zur Halbzeit stand es im Muldental 4:6 Set (17:22 Leg)

Auf der Seite von Nossen wurden Peter Zursiedel und Jens Strigl für André Henke und Markus Hettmann eingewechselt. Nach einigen knapp gewonnenen aber auch verlorenen Sets hieß es am Ende 7:13 Set (34:46 Leg). Bestleistungen wurden auf Seiten von Lok Nossen durch Thomas Hodinka (Highscore 171); Peter Zursiedel (Highscore 2 x 180) und Markus Hettmann (High Finish 100) erzielt. Nun heißt es wieder trainieren und uns für das Duell gegen den Ortsnachbarn aus Rüsseina (DC Twenty Sixers) vorzubereiten. (JS)

Zurück