Dart - Sieg am 7. Spieltag der Rückrunde

SV Lok Nossen - DCDD Dart Divison 16:4 (54:18)

Am Samstag den 12.10.19 reiste die Dart Division aus Dresden in Nossen an.
Da der Gegner nur mit 3 Spielern angetreten ist, konnten 6 Spiele nicht ausgetragen werden, an denen der Spieler beteiligt gewesen wäre. Gemäß Regelwerk wurden diese Spiele mit 6:0 (18:0 Leg’s) gewertet.

Zur Halbzeit stand es 8:2 (27:7). Mit einem hart umkämpften Doppel begann die 2. Halbzeit. Leider wurde dieses Doppel mit 2:3 Leg’s verloren.
Am Ende dieses Ligaspieles stand es 16:4 (54:18 Leg’s).
Eine Bestleistung an diesem Tag konnte Marc Rothmann bei den Gästen mit einem High Finish von 106 für sich verbuchen.

Für Nossen standen Thoma Hodinka, Toni Düsterhöft, Peter Zursiedel, André Henke, Lutz Rädisch und Jens Strigl am Oche. (JS)

 

Zurück