Dart - Sieg #2

Am 27.04.19 war der SV Lok Nossen mit Alexander Staer, André Henke, Markus Hettmann, Peter Zursiedel, Lutz Rädisch und Jens Strigl zu Gast bei Dart Division in Dresden.

Bei den ersten Doppeln ging jeweils ein Set an die Heimmannschaft und ein Set an die Gäste. Die darauffolgenden Einzel wurden mit 2:6 gewonnen und somit stand es zur Halbzeit 3:7 für die Gäste aus Nossen. In der zweiten Halbzeit knüpfte Nossen an die guten Leistungen der 1. Halbzeit an und siegte zum Schluss 7:13.

Zu erwähnen ist der 1. Set-Gewinn im Ligamodus von Alexander Staer und die einzige Bestleistung im Spiel von Peter Zursiedel mit einer 180.

Zurück