Dart - Nossen unterliegt deutlich

Stildart Dresden - SV Lok Nossen 16 : 4 (Legs 52 : 17)

Beim Tabellendritten, Stildart Dresden e.V., war für die Muldenstädter am vergangenen Samstag nicht viel zu holen. Die Gastgeber überzeugten mit präzisen Würfen und überließen den Nossnern wenig Möglichkeiten. Als diese sich gelegentlich ergaben, konnten die Nossner ihre Leistungen nicht abrufen und verpassten somit, Spiele für sich zu entscheiden.

Am Ende des Tages unterlag man, wie schon im Hinspiel, 16 : 4 (Leg: 52 : 17) und die 3 Punkte blieben verdient in Dresden. Thomas Hodinka verbuchte mit einer 180 die einzige persönliche Bestleistung auf Seiten der Nossner. (SW)

Zurück