Dart macht Schule - Offenes Steeldart Turnier

!!! Nachfolgendes unter Vorbehalt - Keine Gewähr !!!

Unter diesem Motto laden die Abteilungen Dart des SV Lok Nossen e.V. und des SV 52 Zschaitz e.V. am 29.Februar 2020 zu einem offenen Steeldart-Turnier ein. An diesem Tag soll die „Faszination Dart“ im Mittelpunkt stehen. Beide Teams möchten diese allen Besuchern näherbringen, egal ob man ein erfahrener Spieler, Anfänger oder einfach nur neugierig ist.

Teile der Einnahmen werden dem Förderverein der Dr. Eberle-Schule Nossen zu Gute kommen.

Dieser setzt sich primär für:

- Beteiligungen an Anschaffungen zur Verbesserung von Schul-, Lehr- und Lernbedingungen

- Gutscheine für beste Abgangsschüler

- Unterstützung schulischer Traditionen (z.B. Lauf mit Herz)

ein und unterstützt damit die Bildung Ihrer und unserer Kinder.

Das Turnier ist für jedermann offen, lediglich bitten wir um eine Anmeldung im Vorfeld des Turniers. Ebenso freuen wir uns über jeden Zuschauer und Sympathisanten an diesem Tag. Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam einen tollen Dart-Tag verbringen.

Zusätzlich wird das Sporthaus Haubold aus Nossen mit Sortiment für den Dartsport vor Ort sein. Dort besteht die Möglichkeit, sich beraten zu lassen, Ersatzteile oder gar seine erste Dartausrüstung, bestehend aus Board und Pfeilen, zu erwerben.

 

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Der Eintritt ist für Zuschauer frei.

WANN?

  • Samstag, den 29.02.2020
  • Einlass ab 12 Uhr
  • evtl. Anmeldeschluss 12:30 Uhr am Turniertag (bei freien Plätzen)
  • Anwurf 13 Uhr

WO?

  • Sporthalle Dr. Eberle-Schule Nossen
    Zum Kirchberg 10
    01683 Nossen

WIE?

  • Hauptturnier:
  • 501 – Best of 5 Legs – Double out
  • Spielmodus: Doppel-K.O.
  • Startgebühr: 7€
  • Nebenturnier (freiwillige Teilnahme):
  • Lucky Loser
  • Spielmodus wird je nach Teilnehmerzahl festgelegt
  • Startgebühr: 3€

Gewinnausschüttung:

  • Hauptturnier: Von den 7€ gehen 2€ an den Förderverein
    • 1. Platz: 50%
    • 2. Platz: 30%
    • 3. Platz: 20%

  • Nebenturnier: Von den 3€ geht 1€ an den Förderverein
    • 1. Platz: 100%

Anmeldung:

  • Die Anmeldung kann per Mail an twentysixers@gmx.de oder per Telefon (WhatsApp möglich) unter 01520 399 1212
  • Anmeldeschluss ist der 31.01.2020
  • evtl. Spontananmeldungen am Turniertag sind bis 12:30 Uhr möglich, wenn freie Plätze vorhanden sind


Etwaige Änderungen im Turnierablauf sowie des Spielmodus behält sich der Veranstalter bis zum Turnierbeginn vor.

Teilnahmebedingungen

1. Geltungsbereich und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

1.1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem öffentlichen und offenen Steeldartturnier, „Dart macht Schule“ des SV Lokomotive Nossen e.V. (nachfolgend Veranstalter genannt). Mit Bezahlen der Startgebühr erkennt der Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigte(r), sowie Besucher mit dem Betreten des Veranstaltungsortes, ausdrücklich und verbindlich die folgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Allgemeine Teilnahmebedingungen

2.1. Teilnahmeberechtigt für das Hauptturnier sind alle natürlichen Personen.

2.2. Es liegt keine Altersbeschränkung vor.

2.3. Zur Teilnahme ist eine Startgebühr notwendig. Diese ist unabhängig vom Erwerb bestimmter Waren oder Dienstleistungen.

2.4. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, unter keinen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden, die eine Teilnahme aus medizinischer Sicht als nicht empfehlenswert oder gesundheitsgefährdend erscheinen lassen.

2.5. Teilnahmeberechtigt für das Nebenturnier, für das ebenfalls eine Startgebühr erhoben wird, sind ausschließlich die Verlierer des Hauptturniers.

3. Anmeldung

3.1. Die Anmeldung kann per Email an twentysixers@gmx.de oder per Telefon (WhatsApp möglich) unter 01520 / 399 1212 erfolgen.

3.2. Der Anmeldeschluss ist der 31.01.2020.

3.3. Eine erfolgreiche Anmeldung wird durch den Veranstalter bestätigt.

4. Startgebühr

4.1. Die Startgebühr für das Hauptturnier beträgt für alle Teilnehmer 7,00€.

4.2. Diese ist am Turniertag bis 12:30 Uhr in bar zu entrichten.

4.3. Für das freiwillige Nebenturnier („Lucky Loser“), wird eine Startgebühr von 3,00€ erhoben.

4.4. Für alle Startgebühren wird auf Wunsch eine Quittung ausgestellt.

5. Abmeldung

5.1. Der Veranstalter bittet im Fall einer Nichtteilnahme gemeldeter Spieler um eine Anstand habende Abmeldung.

6. Ablauf

6.1. Das Hauptturnier bietet Platz für maximal 64 Teilnehmer.

6.2. Dieses wird im Doppel K.O. Modus ausgespielt. Die Spielvariante ist 501, Double Out, Best of 5.

6.3. Turnierbeginn ist 13:00 Uhr.

6.4. Spontananmeldungen sind bei freien Startplätzen bis 12:30 Uhr möglich.

6.5. Der Veranstalter behält sich vor, anhand der Teilnehmer den Spielmodus bis zum Turniertag anzupassen und zu ändern.

6.6. Der Spielmodus für das Nebenturnier wird anhand der Teilnehmerzahl von der Turnierleitung vor Ort festgelegt.

6.7. Die Schreiber für die erste Begegnung pro Board werden ausgelost oder basieren auf Freiwilligkeit. Alle nachfolgenden Partien werden vom Verlierer der vorhergehenden Begegnung geschrieben.

7. Gewinnausschüttung

7.1. Hauptturnier

7.1.1. Von den 7,00€ Startgebühr werden 2,00€ direkt der Gemeinnützigkeit zugesprochen.

7.1.2. Die verbleibenden 5,00€ werden dem Gewinnertopf gutgeschrieben, der wie folgt ausgeschüttet wird:

           1. Platz: 50%
           2. Platz: 30%
           3. Platz: 20%

7.2. Nebenturnier

7.2.1. Von den 3,00€ Startgebühr wird 1,00€ direkt der Gemeinnützigkeit zugesprochen.

7.2.2. Die verbleibenden 2,00€ werden dem Gewinnertopf gutgeschrieben, der wie folgt ausgeschüttet wird:
 
          1. Platz: 100%

8. Gemeinnützigkeit

8.1. Die Gemeinnützigkeit stellt für diese Veranstaltung der Förderverein der Dr.-Eberle Schule Nossen (http://www.eberle-schule.de/foerderverein.html) dar.

8.2. Abgaben aus den Startgebühren, Spenden sowie Teile der Einnahmen werden im Nachgang an folgendes Konto überwiesen:

       FÖV der Dr.-Eberle-Schule Nossen
       IBAN: DE24 8606 5468 0001 3065 70
       BIC: GENODEF1DL1

9. Foto- & Filmaufnahmen

9.1. Bei dieser Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder kann auf unserer Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen erfolgen. Zusätzlich erfolgt eine Archivierung des Dokumentationsmaterials. Mit dem Betreten der Veranstaltung und Sportanlage erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung ihrer Person einverstanden sein, bittet der Veranstalter um die unmittelbare Mitteilung. Bei Minderjährigen entscheidet dies stellvertretend der oder die Erziehungsberechtigte(n).

10. Datenschutz

10.1. Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung und zu Zwecken der Medienberichterstattung verarbeitet.

10.2. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der Veranstaltung um eine Sportveranstaltung handelt, an der ein öffentliches Interesse besteht. Er erklärt sich damit einverstanden und erkennt es als üblich an, dass eine elektronische Speicherung der Wettkampfrelevanten Daten und einer möglichen  Veröffentlichung der Startlisten und Ergebnisse in Aushängen, im Internet und in den Publikationen des Vereins sowie in Pressemitteilungen des Vereins veröffentlicht werden.

10.3. Desweiteren werden diese Daten für vereinsinterne Auswertungen genutzt.

10.4. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von Seiten des Veranstalters nicht.

10.5. Die Daten werden nach Beendigung der Veranstaltung für die Durchführung etwaiger zukünftiger Turniere, unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen, für mindestens 10 Jahre aufbewahrt.

11. Rahmenbedingungen

11.1. Die Hausordnung der Dr.-Eberle Schule Nossen ist einzuhalten.

11.2. Der Veranstalter kann bei Fehlverhalten oder Nichteinhalten der Teilnahmebedingungen Teilnehmer und Besucher von der Veranstaltung ausschließen. Etwaige bezahlte Gebühren werden nicht erstattet.

12. Versicherung

12.1. Im Rahmen der Veranstaltung sind alle Teilnehmer durch den Veranstalter und dessen Versicherungsschutz über den Landessportbund Sachsen unfallversichert.

13. Sonstiges

13.1. Für die Teilnehmer besteht Hallenschuhpflicht.

13.2. Steeldartpfeile werden nicht vom Veranstalter gestellt.

Zurück