Dart - Knappe Niederlage in Dresden

Am Samstag, den 27.10.18 ging es mal wieder in die Landeshauptstadt Dresden. 5 Mitglieder der Abteilung, waren zu Gast beim Dartclub CHARLES DARTWIN in der Bärensteinerstraße 33. Nach einem sehr freundlichen Empfang ging es los.

Es standen die ersten Doppel an. Lutz Rädisch und André Henke verloren ihr Doppel mit 3:0. Markus Hettmann und Jens Strigl „ärgerten“ den Gastgeber ein wenig. Verloren aber trotzdem mit 3:2. Bei den zweiten Doppel wurde getauscht. Lutz und Markus gewannen 3:2. André und Jens verloren 3:0. Die Einzel-Set-Gewinne für Lok Nossen erkämpften Lutz (2x); André (1x); Markus (3x) und Jens (2x). Es war ein schöner und ein erkenntnisreicher Nachmittag. Vielen Dank auch an unseren „Transporteur“ Alex. (JS)

Zurück