Dart - Heimsieg zum Saisonauftakt 2020

SV Lok Nossen – Irish Steelers Dresden 12:8 (44:33)

Am 11.01.2020 fand das erste Saisonspiel der Nossener Dartmannschaft in der Saison 2020 statt. Zu Gast waren am 1. Spieltag der Hinrunde die Irish Steelers aus Dresden.

Für die Nossener gingen Toni Düsterhöft, Peter Zursiedel, Sebastian Schau und Jens Strigl an den Start. Im letzten Spielblock des 2. Spielabschnittes kam Lutz Rädisch für Peter zum Einsatz.

Zur Halbzeit war das Spiel ausgeglichen (5:5 Sets). Im 5. Spielblock konnten sich die Nossener mit 3 Einzelsiegen erstmals auf 9:7 Sets absetzen. Im letzten Spielblock wurden nochmals 3 Sets siegreich gestaltet. Am Ende stand ein nicht unverdienter Heimerfolg in Höhe von 12:8 Sets (44:33 Legs) zu Buche.

Zu erwähnen ist der souveräne Auftritt von Jens. Er konnte alle Einzelspiele für sich entscheiden. Aber auch Toni mit 3 Einzelsiegen und dem Erfolg im Doppel mit Peter sowie Sebastian mit 2 Einzelsiegen hatten maßgebenden Anteil am Heimerfolg.

Die 2 weiteren Sets holte jeweils im Einzel Peter und Lutz. Bestleistungen auf Seiten der Nossener konnten Peter und Jens (je 1 x 180 Highscore), Sebastian (1 x 174 Highscore) sowie Jens (1 x 120 Highfinish) erzielen. Auf Seiten der Gastgeber spielte Vinzent Gerstner ein 17er Short Leg und ein 126er Highfinish. (Rä)

Zurück