Dart - Auswärtssieg zum Saisonabschluss

DC Black Cherry´s 2 - SV Lok Nossen 9 : 11 (40 : 40)

Am 17.11.2019 fand das letzte Saisonspiel der Nossener Dartmannschaft statt. Gastgeber am 9. Spieltag der Rückrunde war der DC Black Cherrys 2 aus Kirschau.

Für die Nossener gingen Toni Düsterhöft, Lukas Krawietz, Jens Strigl und Lutz Rädisch an den Start. Im 2. Sielabschnitt kamen dann noch Andre Henke und Alexander Staer zum Einsatz.

Bis zur Halbzeit lagen die Nossener relativ klar mit 7:3 in Führung. Im Verlauf des 2. Speilabschnittes holten die Gastgeber jedoch deutlich auf. Nach 18 gespielten Sets stand es ausgeglichen 9:9. Die letzten 2 Einzel, gespielt von Lukas und Toni, mussten entscheiden. Sowohl Toni als auch Lukas konnten letztlich ihre Spiele (Toni 3:1 und Lukas 3:2) gewinnen, so dass die Nossener am Ende einen Erfolg in Höhe von 11:9 Sets (40:40 Legs) erzielen konnten.

Zu erwähnen sind die souveränen Auftritte von Toni und Lukas. Beide gewannen ihre 2 Doppel sowie Toni 4 von 4 und Lukas 3 von 4 Einzelspielen. Beide Spieler hatten somit maßgebenden Anteil am Erfolg der Gäste mit in Summe 9 Set-Gewinnen. Die 2 weiteren Sets holte Jens im Einzel.

Bestleistungen auf Seiten der Nossener konnten Toni (1 x 180 Highscore) sowie Jens (1 x 149 Highfinish) erzielen. Auf Seiten der Gastgeber spielte Jonas Michlenz ein 18er Short Leg und ein 103er Highfinish.

Somit erreicht die Nossener Dartmannschaft in der ersten Saison den 6. Tabellenplatz von 9 Mannschaften. Alle Spiele gegen ebenfalls Ligaeinsteiger konnten sowohl zu Hause als auch auswärts gewonnen werden.

Nun gilt es sich im weiteren Trainingsverlauf intensiv auf die neue Saison vorzubereiten. (Rä)

Zurück