Basketball - U14 - Gelungenes Saisonfinale

Vor dem letzten Spieltag der Bezirksmeisterschaft Dresden war uns klar, dass wir mindestens ein Spiel gewinnen müssen, um Bezirksmeister zu werden. Im letzten Jahr hatten wir uns bereits einen starken zweiten Platz am Saisonende erkämpft. Also sind wir alle motiviert in das erste Spiel gegangen. Doch leider mussten wir einsehen, dass Ottendorf an diesem Tag einfach etwas besser war und verloren das Spiel mit 62:80. Danach haben wir uns gegenseitig aufgebaut. Letztendlich gingen wir noch motivierter in das zweite Spiel. Wir hatten von Beginn an immer einen Vorsprung auf dem wir uns aber nicht ausruhen konnten. Am Ende ging aber alles gut und wir gewannen das Spiel klar mit 53:29. Wir haben es also wirklich geschafft und sind zum ersten Mal Bezirksmeister geworden.

Diesen Erfolg haben wir dann am letzten Wochenende entsprechend gefeiert. Gemeinsam mit unseren Eltern und Geschwistern hatten wir viel Spaß beim Fußball und Basketball spielen. Nach dem Abendessen wurden bei einer Siegerehrung die Medaillen, Urkunden und neue Sweatshirts übergeben. So ging eine tolle Saison in einem tollen Team zu Ende. Auf ein Neues in 2019/2020 …

Alexander Seyffert

Zurück