U16 zu Gast in Dresden

Nach schwachem Saisonbeginn zeigten die Spieler

unserer Abteilung ihr wahres Gesicht. Mit dem nötigen Einsatz und entsprechenden Siegeswillen gelangen die ersten Siege. Damit gelang es die rote Laterne an die Görlitzer Sportfreunde abzugeben und in der Tabelle auf Platz 8 zu klettern. Ob dies nur ein Strohfeuer gewesen ist wird sich an den verbleibenden Spieltagen zeigen. Bei den Tabellennachbarn von HSG Lok HTW Dresden und den Dresden Titans gilt es nun den Trend zu bestätigen.

 

Zurück